Deutscher Gründerpreis 2018: Cleantech-Startups nominiert

Mitteilungen

Energie / Mitteilungen 73 Views

Deutscher Gründerpreis 2018 mit mehreren Cleantech-Startups wie Ineratec und Tesvolt

Bei Unternehmensgründungen wird oft in die USA und andere Länder geschaut, aber selten nach Deutschland. Dabei gibt es hierzulande gerade im Augenblick eine Fülle ausgesprochen relevanter Cleantech-Startups und junger Cleantech-Unternehmen, die ihre Position im Markt teilweise ohne große Finanzierung erarbeiten. Die Nominierten des Deutscher Gründerpreis 2018 von ZDF, Porsche und anderen, zeigen einige inspirierende Beispiele. […]

Der Beitrag Deutscher Gründerpreis 2018: Cleantech-Startups nominiert erschien zuerst auf CleanThinking.de.

Comments